SPORT/TENNIS
Pfingstturnier 2018

Köln-Worringen
Obwohl es dem Tennisverband Mittelrhein gelungen ist, nach 40 Jahren wieder Medenspiele auf den Pfingstsonntag zu legen und erschwerend auch noch die Pfingstferien hinzukamen, fanden sich über 30 Tennisinteressierte am Montag bei bestem Wetter auf der Anlage ein. Nach kurzer Begrüßung und Einweisung konnte im gewohnten Spielmodus begonnen werden. Die Erwachsenen kämpften in 5 Runden, jeweils eine halbe Stunde um die Punkte. Natürlich kam der Spaß dabei nicht zu kurz und die noch nicht so starken Spieler/innen wurden bestmöglich eingebunden. Am frühen Nachmittag konnte dann Bilanz gezogen werden und folgende Sieger nahmen ihre Preise entgegen:

Herren

Damen

Willi Blümel

Nicole Stoffels

Horst Winter

Janine Manger

Benjamin Dippe

Sabine Stenger



Natürlich war auch für die angereisten Kinder bestens gesorgt. Mit einer Tüte voller Naschereien bestens versorgt, wurden sie von Kristian Zupan mit diversen Spielen und Geschicklichkeitsübungen bis in den Nachmittag beschäftigt. Hier gab es nur Sieger. Der Tag klang bei diversen Erfrischungen langsam aus und die Veranstalter freuen sich schon jetzt auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr, zu dem auch Gäste herzlich willkommen sind.


WorringenPur.de/05.06.2018
Bericht: Horst Winter
Redakt. & digit. Bearbeitung: Matschkowski